10.jpg
!!.jpg

„In dem Wappen liegt ein Teil Kulturgeschichte, es sind Symbole, die dem Menschen Stolz und Sicherheit geben, sie verleihen ihm Mut und Orientierung im Leben.


Symbole können auch Gruppenzugehörigkeit im Umkreis der Familie und Heimatliebe anzeigen.
Das Wappen ist ein Band zwischen den Generationen, nicht nur der längst vergangenen und zukünftigen sondern vor allem zwischen den lebenden.


Es zeigt die gegenseitige Verbundenheit an, nicht nur beim Feste feiern, gerade in Zeiten der Not, der Hilfe.
Die Wappenkunde ist eine Herausforderung und öffnet das Verständnis für die eigene Familiengeschichte.


Dieses Wappen Scheel ist ca. 700 Jahre alt, d.h. vor ca. 30 Generationen wurde dieses Symbol von den Urahnen geschaffen.
Tradition, Mode, Mystik und Blistik spielten bei der Motivwahl gleichermaßen eine Rolle.
Tiere wie Schlange sind Symbole der Stärke und Mut.
Die Lilien stehen für Treue, Recht und Glauben.
So reden diese Wappen durch ihre Symbole.“